Stadt Hilchenbach : Baubetriebshof stellt Winterdienst in Hilchenbach auf hohe Minustemperaturen ein

(wS/red) Hilchenbach 08.02.2021 | Baubetriebshof stellt Winterdienst in Hilchenbach auf hohe Minustemperaturen ein

Nachdem der Baubetriebshof am Wochenende einige Erfahrungen im Winterdienst bei der aktuellen relativ extremen Wetterlage machen konnte, hat sich folgende Vorgehensweise als am sinnvollsten erwiesen.

Der übliche Winterdienst wird im Hilchenbacher Stadtgebiet auf Steilstücke begrenzt. Straßen, die keine oder nur eine geringe Neigung aufweisen, wird der Baubetriebshof lediglich bei starkem Schneefall räumen, aber kein Salz streuen. Bei den aktuellen Minustemperaturen bietet die geschlossene Schneedecke einen Schutz vor auf dem Asphalt gefrierender Nässe. Das Befahren der Straßen ist so sicherer, als wenn die Glaseisbildung unterstützt würde.

Unabhängig davon bittet die Stadtverwaltung um eine den winterlichen Straßenverhältnissen angepasste, vorsichtige und umsichtige Fahrweise mit gegenseitiger Rücksichtnahme.

Bei dringenden Anliegen zum Winterdienst ist der Baubetriebshof unter der Telefonnummer 02733 288-516 zu erreichen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier