Nach Ladendiebstahl ging es in Haft

(wS/ots) Bad Laasphe 23.04.2021 | Am Donnerstagnachmittag (22.04.2021) ist es in einem Discounter in Bad Laasphe zu einem Ladendiebstahl gekommen.

Einem Ladendetektiv fielen zwei Männer und eine Frau mit Kleinkind bereits im Geschäft auf. Es gelang den drei Erwachsenen, einen Tablet-PC im Wert von fast 200 EUR zu erbeuten und aus dem Laden zu flüchten. Die alarmierten Polizeikräfte konnten aufgrund der Hinweise des Detektivs letztlich noch einen 32-jährigen Täter im Umfeld antreffen.

Die Personenüberprüfung ergab, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen gleichgelagerter Taten bestand. Er wurde dem Richter vorgeführt und ging anschließend in Haft. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Bad Berleburg übernommen. Die übrigen Mittäter, eine 25-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann konnten zwischenzeitlich identifiziert werden.

Symbolfoto wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier