Betrunkener Fahrer prallt gegen Baum – Fünf Verletzte bei Unfall in Kreuztal

(wS/red) Kreuztal 14.05.2021 | (ots Update) Am Donnerstagabend (13.05.2021) wollten Polizeibeamte der Wache Kreuztal einen mit fünf Personen besetzten entgegenkommenden PKW im Bereich Breslauer Straße/Waldstraße anhalten.

Der 19-jährige Fahrer stoppte seinen PKW zunächst auch. Als der Streifenwagen wendete, beschleunigte der Fahrer seinen Pkw und flüchtete bergab von der Waldstraße nach links in die Straße Am Park. Auf dem Parkplatz des Schul- und Sportzentrums prallte der PKW gegen einen Baum.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 19-Jährige ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille. Vier Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Ein Insasse wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand Totalschaden.

wirSiegen-Erstmeldung >> Mit mehreren Rettungswagen musste der Rettungsdienst am Donnerstag kurz vor 24 Uhr nach Kreuztal auf den Parkplatz des Schul- und Sportzentrums Nähe der Kreuztaler Dreifachhalle ausrücken. Ein mit fünf Personen besetzter Kleinwagen ist dort frontal mit einen Baum kollidiert. Der Fahrer war unter Alkoholeinfluss unterwegs. Am PKW entstand Totalschaden.  Nach ersten Infos wurden bei dem Unfall alle fünf Insassen leicht verletzt. Nähere Infos folgen…

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de