Teampräsentation EJOT Team TV Buschhütten – Triathlon Bundesliga 2021

(wS/red) Kreuztal-Buschhütten 13.05.2021 | EJOT Team TV Buschhütten stellt seinen Bundesliga Kader 2021 vor

„Einer für alle und alle fürs Team“

Seit Herbst 2020 formen wir den Kader 2021. Der Focus liegt auch in 2021 auf der Ergänzung des Damen- und Herrenkaders mit jüngeren Athletinnen und Athleten, um langfristig gut aufgestellt zu sein und die Erfolgsgeschichte in 2021 mit dem 9.Meistertitel bei den Damen und dem 11.Meistertitel bei den Herren fortführen zu können. Mit 31 Damen und 38 Herren ist der Kader nur so gespickt mit Olympia Teilnehmern, Weltmeistern, Europameister, Deutschen Meistern.

Bei den Damen werden, Annika Koch aus Deutschland, Alissa König aus der Schweiz und Sara Vilic aus Österreich, das Team in 2021 ergänzen.
Bei den Herren stehen Leon Pauger aus Österreich und Simon Westermann aus der Schweiz auf der Kaderliste.

Die Vorstellung der Neuzugänge im Überblick:

Alissa König – Schweiz
Jg.1996 – die 25jährige war 2019 Schweizer Sprintmeisterin und belegte mit der Schweiz Platz 4 bei den U23 Europameisterschaften im Mixed Team Relay in Valencia 2019.
Warum Alissa für das EJOT Team TV Buschhütten starten möchte:
„…bereits als ich 2017 in der 1. Bundesliga gestartet bin, habe ich immer zum EJOT Team & deren Athleten hochgeschaut. Nun für das Team des Deutschen Mannschaftsmeister zu starten ist eine Ehre für mich & ich bin hoch motiviert!…“

Alissa König

Annika Koch – Deutschland
Jg. 1999 – die 22jährige trainiert am Stützpunkt in Saarbrücken und wurde in der U23 Mixed Team Relay Vize-Europameisterin 2019. Den Europacup in Tartu und dem Continental-Cup in Aqaba konnte sie gewinnen.
Annika möchte ab 2021 für das EJOT Team TV Buschhütten in der Triathlon Bundesliga starten:
„…weil ich somit Teil eines sehr Professionellem Team bin, bei dem ich mit einigen der Weltbesten Triathlet*innen an der Startlinie stehe und von denen ich hoffentlich viel lernen werde. Teil des EJOT Team TV Buschhütten zu sein wird mich in meiner sportlichen Entwicklung und Laufbahn weiterbringen. Ich freue mich schon auf die kommende Saison mit hoffentlich vielen spannenden und erfolgreichen Rennen…“

Annika Koch

Sara Vilic – Österreich
Jg. 1992 – die 29jährige wohnt in Villach Österreich und ihr größter Erfolg war die Bronzemedaille beim World Series Rennen in Abu Dhabi 2017.
Warum Sara für das EJOT Team TV Buschhütten starten möchte
„…ehrlich gesagt bin ich immer schon begeistert vom EJOT Team TV Buschhütten. Dieses Team ist sehr professionell und ehrgeizig – genau wie ich mir ein Team vorstelle und genau das will ich dem Team auch geben…“

Sara Vilic

Leon Pauger – Österreich
Jg. 1998 . Der 22jährige lebt in Bregenz – Österreich und ist amtierender Österreichischer Staatsmeister U23 auf der Olympischen, sowie auf der Sprintdistanz
Warum Leon für das EJOT Team starten möchte:
„…Das EJOT Team setzt sich aus erfolgreichen Athleten der Triathlon-Szene zusammen und ist damit das beste Team in der Bundesliga. Ich freue mich sehr, die Rennen in den EJOT-Team-Farben bestreiten zu dürfen. Von den großen Namen kann ich nur lernen…“

Leon Pauger

Simon Westermann – Schweiz
Jg. 1998. Der 22jährige lebt in Winterthur Seen – Schweiz
und ist der amtierende U23 Meister der Schweiz 2020
Warum EJOT Team 2021?
„…Das professionelle Auftreten EJOT Team TV Buschhütten in der Triathlon Bundesliga hat mich beeindruckt in den letzten Jahren. In den anfänglichen Gesprächen habe ich gespürt, dass auch innerhalb des Teams ein optimales Verhältnis besteht und die Athleten an erste Stelle gesetzt werden! Die Leidenschaft für den Sport ist spürbar. „Einer für alle und alle fürs Team“ wird hier gelebt. Deshalb freue ich mich riesig, dem Team beitreten zu dürfen…“

Simon Westermann

Die sportlichen Leiter des EJOT Team sind gespannt, wie die „Neuzugänge“ sich im Triathlon Oberhaus schlagen werden. Sie freuen sich, auf tolle Rennwochenenden, wobei neben den die sportliche Leistungen, auch das „Miteinander“ des kompletten EJOT Teams ganz nach unserem Motto: „Einer für alle und alle fürs Team“ verbunden mit „havefunandwin“ im Vordergrund steht.

Zurzeit stehen 4 Rennen im Rennkalender der Triathlon Bundesliga, die in ihre 26.Saison geht. In Berlin, dem Ort der Saisoneröffnung, werden wie 2019 die Finals mit den Deutschen Einzel-Meisterschaften der Elite und zusätzlich am 03.Juni erstmals die DM Mixed Team Relay mit Qualifikation zu den Europameisterschaften 2021 in Lissabon ausgetragen.
Nachdem im Jahr 2020 leider kein Deutscher Mannschaftsmeistertitel vergeben wurde, fiebern das komplette Team den Rennen entgegen und möchten nach Abschluss der Saison wieder ganz oben stehen. Weiter Rennen in Potsdam (27.Juni), in Nürnberg (8.August) und in Saarbrücken 29.August) sind bereits terminiert.

Informationen zu den einzelnen Rennwochenenden gibt es immer unter AKTUELLES ca. eine Woche zuvor.

Verknüpfungen zu mehr Informationen findet man auf unserer Homepage:
Zum Damen-Kader geht es HIER: https://www.ejot-team.Damenteam

Zum Herren-Kader geht es HIER: https://www.ejot-team.Herrenteam

Die Neuzugänge werden ausführlich vorgestellt HIER: https://www.ejot-team.Neuzugänge.

Die Links zu den Videos Support-Team, Partner und Kader findet man HIER: https://www.ejot-team.de/team/videos

Johnny Theresa

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier