Kellerbrand in Freudenberg: Ersthelfer löscht Feuer mit Pulverlöscher

(wS/mg) Freudenberg 16.06.2021 | Gegen 10:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einfamilienhaus nach Freudenberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits unter Kontrolle. Ein Anwohner hatte den Brand an der im Keller befindlichen Ölheizung mittels eines Pulverlöschers gelöscht. Da der Keller bereits mit dichtem Qualm gefüllt war, zog sich der Mann eine leichte Rauchgasvergiftung zu.

Durch das schnelle Handeln des Ersthelfers konnte ein Schaden an dem Gebäude verhindert werden. Die Feuerwehr führte eine genauere Brandschau durch um sicher zu gehen, dass das Feuer an dem defekten Brenner nicht nochmal entfachen konnte.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier