Unbekannte brachen am Wochenende zwei Mal in Kirchengebäude ein

(wS/ots) Siegen 20.09.2021 | Die Polizei bittet um Ihrer Mithilfe

Unbekannte Täter brachen gleich zwei Mal zwischen Freitag (17.09.2021) 15.00 Uhr und Sonntag (19.09.20121) 15.00 Uhr in die Räumlichkeiten der Evangelischen Martini- Kirchengemeinde Siegen in der Sankt- Johann Straße ein.

Zunächst verschafften sich die Langfinger am Freitag Zutritt zu dem Bürogebäude der Kirchengemeinde.

Am Sonntag stellte der Leiter des ansässigen Jugendzentrums fest, dass unbekannte Täter die Räumlichkeiten erneut aufgesucht hatten. Wieder verschafften sie sich unter erheblicher Gewaltanwendung Zutritt zu den Räumlichkeiten der Kirchengemeinde. Allerdings nahmen die Langfinger diesmal nicht nur Gegenstände mit. Sie ließen im Gegenzug Einbruchwerkzeug und andere Gegenstände vor Ort.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kommissariat unter der 0271/ 70 99 0 entgegen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier