Feuerwehreinsatz in Geisweid – Sohlbacher Straße

(wS/red) Geisweid 06.11.2021 | Ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Feuerwehr, sowie Polizei und Rettungsdienst eilte am späten Samstagnachmittag gegen 16:40 Uhr in die Sohlbacher Straße. Die Polizei sperrte die Sohlbacher Straße, die Feuerwehr baute unverzüglich eine Wasserversorgung auf und gleichzeitig erkundeten die Wehrleute die Einsatzstelle. Schnell stellte sich raus: KEIN FEUER! Es handelte sich lediglich um verbranntes Essen am Herd. Zum Glück keine Verletzten – kein nennenswerter Schaden. Einsatzende – Straße wieder frei.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

4368 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute