Polizei sucht nach vermisster 45-jähriger Frau

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 10.03.2022 | Die Polizei im Märkischen Kreis sucht derzeit nach einer 45-jährigen Frau aus Kierspe.

Zuletzt hatten Angehörige am Donnerstagabend der letzten Woche (03.03.2022) Kontakt zu ihr. Aufgrund der Gesamtumstände kann eine Eigengefährdung derzeit nicht ausgeschlossen werden. Alle bisherigen Suchmaßnahmen verliefen erfolglos.

Aufgrund von vorliegenden Hinweisen ist es durchaus möglich, dass sie sich derzeit im Bereich Siegen aufhält. Am 04.03.2022 wurde die Geldbörse sowie ihr Handy im Bereich Siegen-Geisweid in der dortigen Marktstraße aufgefunden. Die Gesuchte hat familiäre Bezüge nach Siegen und Kreuztal-Buschhütten. Die Siegener Kriminalpolizei hat mögliche Anlaufstellen im hiesigen Bereich bislang erfolglos abgesucht.

Die 45-Jährige ist 1.60m bis 1.70m groß und trägt wahrscheinlich einen gelben Parka.

Foto: Polizei Märkischer Kreis

Wer hat die Gesuchte gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Lüdenscheider Polizei unter der Rufnummer 02351 / 9099 -0.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

1865 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute