Laserlabyrinthen und Astronauten: Phänomenta war Reise wert

(ws/blb) Bad Berleburg 19.05.2022 | Es war eine Entdeckungstour der besonderen Art – und die Begeisterung war bei den Kindern und ihren erwachsenen Begleiterinnen und Begleiterin groß: Die Familienfahrt der Stadtjugendpflege Bad Berleburg zur Phänomenta in Lüdenscheid sorgte für viel Freude bei allen Teilnehmenden. Denn die sahen bei den Experimenten nicht nur zu, sie waren vielmehr Teil des Ganzen. In der Phänomenta- Erlebnisausstellung gab es auf 4000 Quadratmetern Fläche rund 200 Experimentierstationen zu entdecken. Diese animierten zum Erforschen und Ausprobieren. Die Experimente drehten sich um die Themen Naturwissenschaften, wie Physik, Mathematik oder Technik. Besonders beliebt war die Luftpost, über die man sich kleine Nachrichten durch den Raum zusenden konnte. Der Astronautentrainer verlangte den Kindern viel ab und im Laserlabyrinth probierten die Teilnehmenden ihr Geschick wie im Film aus. Anstrengend wurde es bei dem
Versuch, mit einem Kettcar Strom für einen Fernseher zu erzeugen. Viele Erlebnisse und Erkenntnisse später ging es wieder auf den Weg zurück nach Bad Berleburg.

Familienfahrt: Die Begeisterung bei allen Teilnehmenden war groß – die Phänomenta war eine Reise wert. Foto: Stadtjugendpflege Bad Berleburg

211 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute