Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an die Kindervilla Dorothee

(wS/krb) Krombach, Kreuztal, den 21.06.2022. Die Freude der Hausleiter:innen Dorothee und Jürgen Müller war groß, als Lutz Feckler von der Krombacher Brauerei den Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro an die Kindervilla Dorothee überreichte. Im Rahmen der alljährlichen Spendenaktion der Krombacher Brauerei wurde die Einrichtung für sein gemeinnütziges Engagement mit einer Spende bedacht.

Die Kindervilla Dorothee ist ein einstiges Familienhaus, in dem heute Kinder und Jugendliche mit Behinderungen für ein paar Tage oder auch Wochen ein zweites Zuhause finden und zusammen mit dem geschulten Personal eine rundum sorglose Zeit verbringen können. Für die jungen Gäste bietet die Einrichtung von morgens bis abends bunte Programmpunkte und eine professionelle Versorgung rund um die Uhr. Mit den Bemühungen der Kindervilla soll den Eltern der Kinder eine kleine Auszeit ermöglicht werden, während ihre Kinder über vielfältige Freizeit- und Betreuungsprogramme gemeinsam mit weiteren Besucher:innen eine harmonische Zeit verbringen.

Der bemerkenswerte gesellschaftliche Beitrag der Kindervilla Dorothee wird auch von der Krombacher Brauerei honoriert. Die Spende ist Teil der Krombacher Spendenaktion, bei der die inhabergeführte Privatbrauerei seit 2003 jährlich eine Gesamtsumme von 250.000 Euro aufgeteilt auf 100 Spenden à 2.500 Euro an ausgewählte
Institutionen spendet. Bis heute sind seit dem Start der Aktion über 4 Millionen Euro durch die Krombacher Mitarbeiter/innen im Außendienst überreicht worden.

Das Besondere an der Krombacher Spendenaktion: Unter dem Motto „Sie schlagen vor – wir spenden“ können Menschen in der Weihnachtszeit deutschlandweit selbst ihre Spendenvorschläge einreichen.

Zusammen mit den Vorschlaggeber:innen möchte die Krombacher Brauerei so an Stelle von Kundengeschenken zu Weihnachten das wichtige Engagement der unzähligen Institutionen und Vereine in Deutschland unterstützen. Unter der Vielzahl an Einsendungen wurden nun 100 Institutionen benannt, die eine Spende in Höhe von 2.500 Euro erhalten, darunter auch die Kindervilla Dorothee.

Seit 19 Jahren konnten mit der Aktion über 1.600 gemeinnützige Institutionen, Organisationen und Vereine begünstigt werden, die sich insbesondere in den vielfältigsten Bereichen der Kinder-und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Seniorenhilfe und des Tierschutz engagieren. Auch Corona-Hilfen oder Natur-und Umweltschutzprojekte wurden in den vergangenen Jahren über das gesellschaftliche Engagement der Privatbrauerei aus Krombach berücksichtigt.

Eine Übersicht der diesjährigen 100 Spendenempfänger sowie weitere Informationen zur Krombacher
Spendenaktion finden Sie unter https://nachhaltigkeit.krombacher.de/gesellschaft/spendenuebersicht-2022.

 

124 Gesamtansichten 3 Aufrufe heute