Projekt „YOUbeYOU – mach dein Ding“ gestartet Nächstes Treffen am 20. Juni

(wS/hi) Hilchenbach 15.06.2022 | Der PUSH e.V. hat gute Neuigkeiten: Das Projekt „YOUbeYOU – mach dein Ding“ ist gestartet! Es steht unter der Leitung von Mandana Krämer und Celina Schmidt und schafft ab sofort einen sicheren Ort für Jugendliche, an dem sie „queer, bunt und einzigartig“ sein können. Dafür steht auch das Projektlogo, ein Langhalsdino, der die Vielfalt der Lebensentwürfe symbolisiert.

Die Gruppe trifft sich nach Absprache im Jugendtreff Next Generation in Hilchenbach, wo man sich kennenlernen und gemeinsam Spaß haben kann. Der Jugendtreff „Puzzles“ aus Siegen vom „andersROOM Siegen“ ist einmal im Monat zu Besuch für gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge oder Workshops. Das Team freut sich, viele Jugendliche kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen über queere Interessen, Leidenschaften und Lebenswelten. Jugendliche aller sexuellen Orientierungen von 12 bis 21 Jahren sind willkommen. Das nächste Treffen findet am Montag, 20. Juni, um 15:00 Uhr statt. Für Fragen zum Projekt steht der PUSH e.V. mit Heike Kühn und Mandana Krämer zur Verfügung. Das Projekt wird gefördert vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen.

Celina Schmidt (links) und Mandana Krämer vom Projektteam „YOUbeYOU“ freuen sich, viele Jugendliche kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.

270 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute