Handballer Tim Kolb verlässt den TuS Ferndorf

(wS/red) Kreuztal-Ferndorf 31.12.2016 | Tim Kolb, 19-jähriges Handball-Talent des TuS Ferndorf wird den Verein Ende Dezember 2016 verlassen.

Tim Kolb vom TuS Ferndorf | Foto: Verein

Tim Kolb vom TuS Ferndorf | Foto: Verein

Der junge Rechtshänder, der im Zuge der Kooperation mit dem VfL Gummersbach in dessen Juniorenteam in der dritten Liga Spielpraxis sammelt, bat die Verantwortlichen des TuS Ferndorf um die Vertragsauflösung.

Eine seit über einem Jahr immer wiederkehrende Verletzung, welche schon mehrfach zu wochenlangen Handballpausen führte, hat den jungen Sportler immer wieder zurückgeworfen. Die hohe Belastung in der zweiten bzw. dritten Bundesliga fordert ihren Tribut, daher kam der Verein dem Wunsch des Spielers nach der Beendigung der Zusammenarbeit nach.

„Wir bedauern die Entscheidung von Tim, aber wir müssen sie respektieren und wünschen ihm sportlich wie auch privat für die Zukunft alles Gute.“ sagte der Sportliche Leiter des TuS Ferndorf, Mirza Sijaric.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Dietrich-Autoteile460