SEK-Einsatz in Erndtebrück-Schameder

(wS/ots) 28.12.2016 Erndtebrück  | In der vergangenen Nacht kam es im Erndtebrücker Ortsteil Schameder zu einem Polizeieinsatz. Ein 32-jähriger Mann hatte nach einem Streit mit seiner Lebensgefährtin angedroht, dass er einen selbst gebauten Sprengsatz zünden würde. Er befand sich zu diesem Zeitpunkt alleine in der Wohnung. Im Verlauf der Nacht gelang es örtlichen Polizeikräften und angeforderten Spezialkräften den Mann durch Verhandlungen zum Verlassen der Wohnung zu bewegen. Dort konnte er dann ohne Widerstand festgenommen werden.

sek-einsatz-schameder

verhaftung-durch-sek-einsatzkraefte-nrw

sek-einsatz-erndtebrueck

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de