Schwer verletzt nach Überschlag mit Pkw! Rettungshubschrauber auf A45 im Einsatz

(wS/red) Meinerzhagen/A45 06.01.2017 | Erstmeldung | Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagvormittag auf der A45, in der Nähe der Anschlussstelle Meinerzhagen.

Der Fahrer eines Pkw befuhr die A45 aus Richtung Siegen kommend in Richtung Dortmund. Kurz hinter der Anschlussstelle Meinerzhagen verlor er auf der winterlichen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Der Pkw kam völlig zerstört im Straßengraben zum Liegen. Die an die Einsatzstelle alarmierte Feuerwehr musste den Fahrzeugführer mit schwerem Gerät aus dem Wagen befreien.

Per Rettungshubschrauber wurde das Unfallopfer, nach notärztlicher Versorgung vor Ort, in eine Spezialklinik geflogen.

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die A45 im Bereich der Unfallstelle, in Fahrtrichtung Dortmund, komplett gesperrt werden.

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_01

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_02

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_03

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_04

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_05

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_06

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_07

2017-01-06_meinerzhagen_a45_vup_pkw-ueberschlagen_foto_mg_08

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier