Silvia Neid wurde erneut zur Welttrainerin des Jahres gewählt

(wS/khh) Wilnsdorf/Zürich 10.01.2017 | Zum nunmehr dritten Mal wurde die in Wilnsdorf wohnhafte ehemalige Trainerin der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen zur Welttrainerin des Jahres gewählt.

143 Tage nach dem Olympia-Sieg der Frauen-Fußballnationalmannschaft triumphierte sie am Montagabend erneut. Sie konnte sich bei der Abstimmung des Weltverbandes Fifa gegen Pia Sundhage (Schweden) und Jill Ellis (USA) durchsetzen.

Mittlerweile ist Silvia Neid Leiterin der neu geschaffenen Scouting-Abteilung für Frauen und Juniorinnen beim Deutschen Fußball-Bund.

Archivbild: Kay-Helge Hercher ( wirSiegen.de)

Archivbild: Kay-Helge Hercher ( wirSiegen.de)

 

Silvia Neid konnte im Laufe ihrer Karriere folgende Titel holen:

– Weltmeisterin: 2003, 2007
– Europameisterin: 1997, 2001, 2005, 2009, 2013
– Olympia-Dritter: 2000, 2004, 2008
– Welttrainerin des Jahres: 2010, 2013, 2016
– Olympia-Erste: 2016

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier