Siegen: Ringelnatter legt Linienbus lahm

wS/wf. Siegen Die Pause hatte sich ein Fahrer eines Linienbusses der KVB anders vorgestellt. Auf dem Buswarteplatz hinter dem Bahnhof in Siegen erblickte der Fahrer des Busses eine Schlange in seinem Bus. Der Mann rief die Polizei, die mit einem Streifenwagen vor Ort erschien. Nun herrschte großes Rätselraten ob es sich um eine gefährliche oder ungefährliche Schlange handelte.

Dieses kann dann auch nur ein Fachmann unterscheiden. Rolf Peter Bulkow von der Zoohandlung Zoo Kuepper ( www.zoo-kuepper.de ) wurde von der Polizei zum Einsatzort gerufen, und dieser konnte dann schnell Entwarnung geben. Bei der Schlange handelte es sich um eine Ringelnatter, absolut ungefährlich.

Wie die Schlange in den Bus kommen konnte, darüber herrscht Rätselraten.

 

Foto: wirSiegen / Tobias Sonnak