Body & Grips-Mobil macht Halt beim Jugendzentrum „Next Generation“

wS/hi    Hilchenbach    Am 26. Mai fährt das Body & Grips-Mobil um 15 Uhr am Jugendzentrum „Next Generation“ im Einkaufszentrum Gerberpark vor, um bei einen dreistündigen Stopp alle Hilchenbacher Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren einzuladen, an seinem Angebot teilzunehmen. Die Veranstaltung stellt eine Kooperation der Stadtjugendpflege mit der Aidsberatung und der Fachstelle für Suchtprävention des Kreises Siegen-Wittgenstein dar.

Das Body & Grips-Mobil ist ein mobiles Informations- und Aktionsangebot des Jugendrotkreuzes in Zusammenarbeit mit der BARMER und der Aktion Mensch, das Kindern und Jugendlichen den Gedanken der ganzheitlichen Gesundheitsförderung nahe bringen will. Inhalte und Ziele des Body und Grips-Mobils sind das Thema Gesundheit für Jugendliche spannend, abwechslungsreich, zeitgemäß und ganzheitlich erfahrbar zu gestalten. Der Parcours soll die Jugendlichen neugierig machen. Das Mobil bietet eine Vielzahl von Aktions- und Informationsangeboten, bei denen nicht nur Geschick, Kreativität und Teamarbeit gefragt sind, sondern auch das Wissen über die Themen „Sexualität“, „Ich & Du“ und Sucht.

Bei Fragen und für weitere Informationen steht Jugendpfleger Roman Mengel unter der Telefonnummer 0170/7988608 und/oder der Email-Adresse r_mengel@hilchenbach.de zur Verfügung.

 

34 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute