Freudenberg: Ford Bulli vs Bus – Fahrer schwer verletzt

wS/wf.  Freudenberg    Bei einem Unfall am Donnerstagvormittag wurde ein 25-jähriger Ford Transporter Fahrer schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Ford Fahrer wollte einen Linienbus aus dem Kreis Altenkirchen auf der Asdorfer Straße in Richtung Niederfischbach überholen. Aufgrund von Gegenverkehr musste der Fahrer wieder einscheren, stieß aber seitlich mit dem Bus zusammen. Fahrgäste im Bus kamen nicht zu Schaden.

Die Freudenberger Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe sichern. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro.


Fotos: SON