Attendorn: Verkehrsunfall mit Verletzten und Sachschaden

wS/po/wf.   Attendorn  –  Am Freitagmorgen befuhr gegen 08:35 Uhr ein 38-jähriger Olper mit seinem VW Polo die Straße Am Zollstock in Attendorn, aus Richtung Bahnhof kommend. An der Kreuzung Am Zollstock/ Am Wassertor bog er nach links in Richtung Am Wassertor ab, übersah hierbei jedoch einen entgegenkommenden 23-Jährigen aus Olpe, der mit seinem Opel Meriva auf der Straße Am Zollstock geradeaus in Richtung Bahnhof unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden PKW im Kreuzungsbereich. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 9.000 €.