Entfernung der Parklinie vor dem Rathaus Wilnsdorf

wS/wi    Wilnsdorf  –  Um die Sicherheit für Fußgänger zu erhöhen, wurde jetzt die weiße Parkmarkierung auf dem Gehweg vor dem Eingang des Wilnsdorfer Rathauses entfernt.

Die Gemeinde Wilnsdorf hatte festgestellt, dass in diesem Bereich immer wieder Engpässe durch parkende Fahrzeuge entstanden waren, die dazu führten, dass Autofahrer, die in Richtung Marktplatz unterwegs waren, bei Begegnungsverkehr über den Gehweg fuhren und dabei Fußgänger gefährdeten. Das Thema wurde daraufhin im Wilnsdorfer Verkehrsausschuss behandelt. Dieser bestätigte den Handlungsbedarf, gerade auch vor dem Hintergrund, dass es sich hierbei um eine Zufahrt zum Marktplatz handelt, die von Fußgängern stark frequentiert wird.

Fahrzeuge dürfen nun auf diesem Straßenabschnitt überhaupt nicht mehr geparkt werden, denn zum einen ist das Parken auf dem Gehweg nach dem Entfernen der Parkmarkierung jetzt nicht mehr zulässig, zum anderen gilt im gesamten Einkaufszentrum ein eingeschränktes Haltverbot.

Die Gemeinde Wilnsdorf bittet um Berücksichtigung dieser Neuregelung. Mitarbeiter des Ordnungsamtes werden stichprobenweise kontrollieren, ob sich die Verkehrsteilnehmer verkehrsgerecht verhalten und etwaige Parkverstöße ahnden.