Sommerpause für Hallenbad Eiserfeld

wS/si   Siegen   – Am kommenden Montag, 25. Juli 2011, geht das Hallenbad Eiserfeld in die turnusmäßige Sommerschließung und bleibt bis einschließlich 4. September geschlossen. In dieser Zeit werden unter anderem Instandsetzungsmaßnahmen sowie Reparatur- und Grundreinigungsarbeiten vorgenommen.

Neben den Freibädern Geisweid und Kaan-Marienborn steht für den Indoor-Badebetrieb durchgängig in den Sommerferien das Hallenbad Weidenau zur Verfügung. Für das Hallenbad Weidenau gelten dabei vom 31. Juli bis 4. September sonntags geänderte Öffnungszeiten: statt von 8.00 bis 12.00 Uhr ist von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

www.siegen.de