Platzverweis für Randalierer

wS/po/wf.    Bad Berleburg    –   Ein unter erheblichem Alkoholeinfluss stehender 43-jähriger Bad Berleburger randalierte am Donnerstagabend im Bad Berleburger Krankenhaus. Zwar gab der Mann vor, sich behandeln zu lassen, Angaben zu gesundheitlichen Problemen machte er hingegen nicht.

Der Aufforderung, die Klinik zu verlassen, kam der Bad Berleburger erst mit Unterstützung der alarmierten Polizei nach.

Dem Störenfried wurde dann ein Platzverweis für das Gelände des Krankenhaus erteilt. Als der Mann jedoch nur knapp eine viertel Stunde später erneut am Krankenhaus erschien, wurde er von der Polizei in Gewahrsam genommen und der Wache zugeführt.