Chaos auf der HTS – fast zeitgleich 2 Unfälle

wS/wf.   Siegen / Kreuztal    –   Viel Chaos am Donnerstagnachmittag auf der HTS (Hüttentalstraße) –  500 Meter hinter der Ausfahrt Buschhütten in Fahrtrichtung Siegen fuhr eine PKW Fahrerin in die Schutzplanke, der Wagen kam auf der linken Fahrspur zum stehen. Ein vorsorglich entsandter Rettungswagen sicherte die Unfallstelle nach hinten ab. Die Frau kam mit dem Schrecken davon.

Zur gleichen Zeit verlor ein 22-jähriger Autofahrer, der in Richtung Kreuztal unterwegs war, in Höhe der Unfallstelle die Kontrolle über seinen PKW und knallte ebenfalls in die Schutzplanke. Der 22-jährige wurde dabei verletzt und musste mit einem Rettungswagen in Krankenhaus transportiert werden. Infolge der Unfälle kam es in beiden Fahrtrichtungen auf der HTS zu Behinderungen.

Fotos: Wolf Feldbusch
Anzeige / Werbung