Brand in Einliegerwohnung – keine Verletzten !

wS/wf.   Niederschelden  –   Einsatz für Kräfte der Siegener Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen. In einer Einliegerwohnung in der Nebenstraße „Im Drottental“  war ein Feuer ausgebrochen. Der Mieter der Wohnung war gegen 3:00 Uhr durch lautes Knallen wach geworden. Er informierte den Hausbesitzer. Eigene Löschversuche blieben ohne Erfolg so dass die Feuerwehr anrücken musste. Einheiten von der hauptamtliche Wache Siegen unterstützt von der Freiwilligen Feuerwehr aus  Niederschelden und Eiserfeld hatten den Brand dann schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige / Werbung