Tag der offenen Tür im Haus Herbstzeitlos am 9. Oktober

wS/st  Siegen  –  „Graue Haare – Buntes Leben“, das ist das Motto des städtischen Seniorenbegegnungszentrums Haus Herbstzeitlos in Siegen.

Nach dieser Devise funktioniert das Haus in der Marienborner Straße 151 nun schon seit rund 14 Jahren. Es ist für viele ältere Menschen zu einer beliebten Anlaufstelle mit zahlreichen Freizeit-, Bildungs- und Beratungsangeboten geworden. Dabei geht es vor allem auch um das Pflegen von Kontakten. Mit mehr als 20 festen Gruppen und ca. 80 Veranstaltungen pro Monat hat sich das Haus enorm entwickelt.

Aus diesem Grund laden die Regiestelle Leben im Alter der Stadt Siegen und die Gruppen des Hauses Herbstzeitlos am Sonntag, 9. Oktober 2011, zu einem „Tag der offenen Tür“ ein, an dem sich die Besucherinnen und Besucher über die Angebote des Begegnungszentrums informieren können.

Für einen abwechslungs- und erkenntnisreichen Tag wird durch viele Mitmachangebote wie das Testen einer Wii-Konsole, Sitzgymnastik und Selbstverteidigung, durch musikalische Darbietungen und verschiedene Infostände gesorgt. Ein leckeres Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen runden das Angebot ab. Dabei haben die Gäste auch die Gelegenheit, sich das Ergebnis der umfangreichen Sanierung des Hauses und den neuen Aufzug anzusehen, der den barrierefreien Zugang zu allen Veranstaltungen gewährleistet.

Eröffnet wird der „Tag der offenen Tür“ um 11.00 Uhr durch den 1. stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Siegen, Jens Kamieth MdL.

Anzeige / Werbung