Hilchenbach: Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

 

wS/em Hilchenbach – Auch in Hilchenbachs Mitte wird es an diesem Wochenende beschaulich. Bereits gestern Nachmittag lockte es zahlreiche Besucher auf das Helchebacher Chresdachsmärktche. Zum 28. Mal findet dieser noch bis heute Abend auf dem Hilchenbacher Marktplatz statt. Während die Bläserklassen der Carl-Kraemer-Realschule den Weihnachtsmarkt musikalisch eröffneten, fand Bürgermeister Hans-Peter Hasenstab im Anschluss die passenden Grußworte und freute sich, den Bürgern ein neues und frisches Konzept präsentieren zu können. Heute startet der Markt ab 12 Uhr. Für zwei Stunden wird eine lebendige Gruppe zu sehen sein.

Um 14 Uhr geht es mit dem Krippenspiel des Kinderchores „Regenbogen“ der ev. Kirchengemeinde weiter. Ab 16 Uhr präsentiert die Natur- und Jagdhornbläsergruppe Siegerland-Wittgenstein besondere Klänge auf der Bühne am Marktplatz. Aber nicht nur auf der Bühne gibt es ansprechende Aktionen und Attraktionen. So werden erstmalig 15 einheitliche Fachwerkhäuser auf dem Marktplatz aufgestellt. Hier bieten verschiedene Händler ihre weihnachtlichen Waren an. Auch die Wilhelmsburg wurde wieder mit ins Programm genommen und bietet viele attraktive Dinge, wie beispielsweise eine Krippenausstellung, Geschenkkarten, Seifen und Blaudrucke. Einige Einzelhändler haben dank der Sonderöffnungszeiten von 14 bis 18 Uhr ihre Türen geöffnet und laden zu einem Besuch ein. 

 

Fotos: wirsiegen.de

 

 

ANZEIGE