Olpe: Überfall auf Tankstelle

wS/po/wf.  Olpe   –  Zwei Männer überfielen am Dienstagabend die Kassiererin einer Tankstelle in der Westfälischen Straße in Olpe.

Um 21.30 Uhr betraten die beiden maskierten Täter den Verkaufsraum und bedrohten die 31-jährige Angestellte mit einem Vorschlaghammer und einem Beil. Die unbekannten Räuber nahmen sich das Bargeld aus der Kasse und liefen in Richtung Innenstadt davon. Sie erbeuteten etwa 200,- €. Die Kassiererin kam mit ihrem Schrecken davon.

Die Räuber waren etwa 18-30 Jahre alt, ca. 1,80 bis 1,85 m groß, und dunkel gekleidet. Sie trugen bei der Tatausführung schwarze Sturmhauben mit Sehschlitzen und Handschuhe. Bei dem Tatwerkzeug, mit dem sie die Kassiererin bedrohten, handelte es sich um neuwertiges Werkzeug mit hellen Holzstielen. Der Hammer konnte im Rahmen der Fahndung in der Nähe des Tatortes am Olper Kommunalfriedhof aufgefunden werden. Die Suche nach den Tätern blieb bisher erfolglos. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Olpe unter 02761/92690 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ANZEIGE