Schmierfink auf frischer Tat festgenommen

wS/po – Siegen – Hingegen bereits ermittelt ist ein 15-jähriger Jugendlicher aus dem nördlichen Siegerland, der am Sonntagmorgen in Weidenau bei einem an der Weidenauer Straße gelegenen Autohaus die dortige Gebäuderückfront mit Graffiti beschmierte.

Eine aufmerksame Anwohnerin hatte von ihrem Wohnungsfenster aus den jungen Mann bei den Farbschmierereien beobachtet und dann die Polizei alarmiert.

Zwei daraufhin zum Tatort entsandte Streifenwagenbesatzungen konnten den zunächst flüchtigen 15-Jährigen nach kurzer Verfolgung zu Fuß stellen und ihn vorläufig festnehmen.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Jugendlichen sowie seines mitgeführten Rucksacks konnten diverse Farbdosen und Farbstifte festgestellt und anschließend beschlagnahmt werden.

Gegen den jungen Mann ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige