Einbruch in Siedlungsheim in Hilchenbach

wS/po  –  Hilchenbach  –  29.05.2012  –  Unbekannte Täter zerstörten und entwendeten in der Nacht zu Dienstag gegen 00.30 Uhr die Bewegungsmelder und die dazugehörigen Strahler, die den Platz hinter dem Siedlungsheim in Hilchenbach erhellen. In der Dunkelheit brachen sie dann ein Brett aus einer Bretterholztür, durch die so entstandene kleine Öffnung konnte sie jedoch nicht ins Innere des Gebäudes eindringen. Aus einem separat stehenden Gerätehaus nahmen die Unbekannten schließlich einen Motorrasenmäher mit, ließen diesen dann jedoch an einer steil ansteigenden Böschung stehen.

Ein Zeuge hatte zur Tatzeit drei verdächtige junge Männer mit kräftiger Figur und einer Körpergröße von 175 cm beobachtet. Einer soll mit einem hellgrünen Parka bekleidet gewesen sein.

Weitere sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]