Geführte Mountain-Bike-Tour am 19. Mai 2012 ein guter Erfolg

wS/hi  –  Stadt Hilchenbach  –  04.06.2012  — Bike-Touren für einen guten Zweck – der nächste Termin steht bereits fest!  —  Acht begeisterte Mountainbiker trafen sich vergangenen Samstag vor dem Rathaus in Hilchenbach.

Die ca. 3,5 stündige Tour führte die Radsportler über Kreuztal, Meiswinkel und Oberholzklau nach Alchen. Auf der Alcher Höhe luden weite Aussichten bis hin zur Universität nach Weidenau, zum Fernsehturm nach Eiserfeld oder zu den Hilchenbacher Windrädern die Radler zu einem kurzen Boxenstopp ein.

Über einen schmalen Trail ging es weiter nach Weidenau. Von dort aus traten die Mountainbiker die Rückfahrt über befestigte Waldwege nach Hilchenbach an. Nach rund 48 km trafen die radbegeisterten Männer wieder in Hilchenbach ein und beendeten den Nachmittag mit einem gemeinsamen Getränk in gemütlicher Runde.

Wer nun Lust bekommen hat, auch an einer der nächsten geführten Mountainbike-Touren mit Klaus Jung teilzunehmen, der darf sich auf den 9. Juni 2012 freuen. Treffpunkt ist wieder um 14:00 Uhr vor dem Rathaus in Hilchenbach.

Die Tour wird über Hilchenbach, Helberhausen hinauf zu Burgseifen und durch das Elberndorfer Tal führen. Sie radeln an der Eder entlang bis nach Aue. Durch das Casimirtal geht es weiter Richtung Röspe, durch das Naturschutzgebiet Schwarzbachtal zur Heinsberger Heide und über die Oberndorfer Höhe zurück nach Hilchenbach. Die geplante Streckenlänge beträgt ca. 50 km. Rund 900 Höhenmeter sind zu bewältigen.

Und Achtung! Schon der Termin für die übernächste Tour steht fest: Am Samstag, 14. Juli 2012 ab 14:00 Uhr geht es über den Zollposten, der Kronprinzeneiche über Siedlung Lützel zur Ederquelle. Sie fahren nach Benfe, über den Benfer Rücken nach Erndtebrück und über Altenteich in Richtung Oberndorfer Höhe, bevor Sie über Vormwald  und Helberhausen zurück nach Hilchenbach kommen. Auch diese Tour hat eine Länge von ca. 50 km und rund 950 Höhenmeter müssen mit der Muskelkraft überwunden werden.

Wie immer ist das Tragen von Helmen Pflicht. Für ausreichend Proviant ist selbst Sorge zu tragen.

Um Anmeldung bei Klaus Jung unter der Telefon-Nummer 0151 / 11 64 64 04 wird gebeten.

Der Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro kommt der Aktion „Lichtblicke“ zugute – so tun sie nicht nur etwas für Ihre körperliche Fitness, sondern unterstützen auch ein tolles Projekt.

Bilder: Stadt Hilchenbach Mountain-Bike-Tour vom 19. Mai 2012

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]