Nettes Ambiente zum Frischmachen Umkleide- und Duschräume saniert

wS/bu  –  Burbach  –  29.06.2012  –  Nach dem Sport ist eine erfrischende Dusche eine schöne Sache. Umso schöner ist es, wenn dann noch das Ambiente stimmt. In der Sporthalle am Schulzentrum in Burbach können sich Sportler jetzt nach getaner körperlicher Ertüchtigung in neuen Räumen wieder frisch machen. Denn der Dusch- und Umkleidebereich in einem Teil der Turnhalle wurde durch die Gemeinde Burbach frisch modernisiert. Nach dem Abbruch der alten Sanitärbereiche sind in dem Trakt, der hergerichtet wurde, Wasser- und Stromleitungen neu verlegt worden. Anschließend konnten die Fliesenleger ihr Können unter Beweis stellen, bevor dann letztlich die neuen Sanitäreinrichtungen wie Toiletten und Duschen installiert worden sind. „Wir haben die Räume technisch wie optisch auf den neuesten Stand gebracht. Unter anderem sind Bewegungsmelder installiert, damit wirklich nur dann das Licht angeht, wenn sich jemand in der Umkleide oder der Dusche befindet“, erläutert Jörg Ahnert vom Hochbauamt der Gemeinde Burbach. „Und um Wasserverschwendung zu vermeiden, stellt sich das Wasser ebenfalls nach einer gewissen Zeit automatisch ab. Damit wird auch dazu beigetragen, den Ressourcenverbrauch so gering wie möglich zu halten.“

Insgesamt hat die Maßnahme rund 45.000 € gekostet, die komplett aus dem gemeindlichen Haushalt aufgebracht worden ist. In den nächsten zwei Jahren, so sehen es die Planungen vor, sollen die weiteren Umkleide- und Duschbereiche erneuert werden.

Bildunterschrift „20120629 PM Erneuerung Duschräume Turnhalle Schulzentrum“:

In neuem Glanz strahlt der erste von insgesamt drei Duschräumen in der Turnhalle am Schulzentrum in Burbach. Die anderen beiden, als auch die angeschlossenen Umkleidekabinen, sollen bis 2014 saniert werden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]