Pkw-Fahrerin übersieht Krad – 22-Jähriger schwer verletzt

wS/(ots)     Siegen –  21.06.2012 –  Eine 52-jähriger Pkw-Fahrerin befuhr heute, gegen 13.40 Uhr, die Hagener Straße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung Hagener Straße/Hohler Weg wollte sie nach links in den Hohlen Weg einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 22-jährigen Kradfahrer.

Während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Krad, wobei der Kradfahrer schwer verletzt wurde. Er wurde in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von circa 7000,- Euro.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]