Treppenaufgang am Obergraben wieder begehbar

wS/si    Siegen  – 21.06.2012  –  Nach langer Sperrung ist seit gestern (20. Juni 2012) die Treppe zum Gehweg, der die Grabenstraße mit dem Obergraben verbindet, wieder für den Fußgängerverkehr freigegeben. Grund für die Sperrung waren Sanierungsarbeiten an der Treppenanlage.

Diese waren nötig geworden, nachdem Teile des Treppenaufganges und der vorgesetzten Mauer aufgrund des Alters und der Witterung herausgebrochen und dadurch baufällig waren. Die Arbeiten dazu begannen bereits nach der Frostperiode Anfang Januar diesen Jahres, mussten jedoch wetterbedingt immer wieder unterbrochen werden.

Damit sich der sanierte Treppenaufgang möglichst an das Erscheinungsbild der Stadtmauer wieder angleicht, wurde auf eine Bruchsteinverblendung zurückgegriffen.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]