Uwe Zimmermann wird erneut Torwarttrainer bei Sportfreunde Siegen

wS/jk/sfs – Siegen – 22.06.2012 – Die Sportfreunde Siegen haben mit Uwe Zimmermann einen neuen Torwarttrainer für die erste Mannschaft in der Regionalliga West gefunden. Der bisherige Coach der Siegener Torleute Klaus-Peter Woll betreut in der kommenden Spielzeit aus beruflichen Gründen hauptsächlich die Torhüter der U23- und U19-Mannschaft.

Woll bleibt auch Co-Trainer der zweiten Mannschaft in der Landesliga. Der neue Torwarttrainer Uwe Zimmermann, der beim VfL Wolfsburg und Waldhof Mannheim in rund 600 Bundesliga-Spielen zwischen den Pfosten stand, wird zweimal pro Woche bei den nun auch morgens stattfindenden Trainingseinheiten im Einsatz sein.

Seit August 2009 ist Uwe Zimmermann Chef-Trainer einer Fußball-Talentschule im Kreis Siegen-Wittgenstein. Bei den Sportfreunden Siegen war er in den Jahren 2007 und 2008 bereits als Torwarttrainer tätig gewesen. Der erfahrene Ex-Profi kehrt damit zu dem Verein zurück: „Für mich ist es schön, dass man mit den Sportfreunden wieder zusammen kommt“, äußerte sich Zimmermann zu seinem neuerlichen Engagement im Leimbachtal.

In der Vorbereitung auf die neue Saison muss die Siegener Nummer Eins, Raphael Koczor, derweil kürzer treten. Nach einer Leisten-Operation kann er nicht im vollen Umfang ins Trainings einsteigen. Daher wird in den ersten Testspielen mit Stefan Kemmerling sein Ersatz im Tor stehen. Der 18-Jährige kommt von der U23 der Alemannia Aachen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]