Rönkhausen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

wS/po  –  Rönkhausen  –  08.07.2012  –    Am Samstagnachmittag befuhr ein 27-jähriger Kradfahrer aus dem Ruhrgebiet in einer Gruppe die Serpentinenstrecke der Landstraße 687 aus Richtung Rönkhausen kommend in Richtung Hohes Lehnscheid / Wilde Wiese. In einem Kurvenbereich rutschte das Fahrzeug aus bislang nicht geklärter Ursache weg, der Fahrer stieß gegen die Leitplankenträger und stürzte dann eine Böschung hinab. Nach notärztlicher Versorgung am Unfallort wurde er schwerverletzt per Rettungshubschrauber  ‚Christoph 25’ in die Klinik nach Siegen geflogen.

Am Krad entstand schwerer Sachschaden, die Lehnscheider Straße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt, musste im Bereich der Unfallörtlichkeit gereinigt werden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner