Unfall mit über 20.000 Euro Sachschaden

wS/ots  –  Bad Berleburg  –  11.07.2012  –  Da eine 33-jährige Autofahrerin am frühen Dienstagabend ihrer Wartepflicht im Bereich der Bad Berleburger
Limburgstraße nicht nachkam und auf eine vorfahrtberechtigte Straße fuhr,  musste ein 29-jähriger PKW-Fahrer auf die Gegenfahrbahn ausweichen, um eine Kollision mit dem PKW der 33-Jährigen zu vermeiden.

Bei diesem Ausweichmanöver kollidierte das Fahrzeug des 29-Jährigen jedoch frontal mit dem PKW einer entgegenkommenden 57-jährigen PKW-Fahrerin, die bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurde.

Die beiden Fahrzeuge waren auf Grund der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf über 20000 Euro beziffert.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]