Mehrere Trunkenheitsfahrten in der Nacht zum Sonntag in Freudenberg und Kreuztal

wS/ots  –  Kreis Siegen-Wittgenstein  –  19.09.2012  –  Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde ein 60j. Pkw-Führer auf der Siegener Straße / Freudenberg in der Nacht zum Sonntag gegen 01:35 Uhr angehalten und überprüft, nachdem er auffällig langsam und mit Schlangenlinien fuhr.

Die Kontrolle ergab, dass er deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Folge war eine Blutprobe sowie die Sicherstellung des Führerscheins  und der Fahrzeugschlüssel, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Auf der gleichen Straße wurde um 03:18 Uhr ein 29j. Pkw-Fahrer kontrolliert. Auch dieser führte seinen Pkw unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde ebenfalls eine Blutprobe durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Auf beide Fahrer kommt eine Strafanzeige zu.

Weitere Trunkenheitsfahrt in Kreuztal

Ein 28j. Pkw-Fahrer wurde zur Tatzeit16.09.2012 (So) um 04:40 im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Bereich der Marburger Straße / Ernsdorfstraße in Kreuztal angehalten und kontrolliert. Während der Verkehrskontrolle wurde in der Atemluft des Beschuldigten deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein anschließend durchgeführter Alkoholvortest verlief positiv. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]