Feuerwehr verfolgt Unfallflüchtigen

wS/ots  –  Kreuztal  –  10.01.2013  –   Ein 32-jähriger Golf-Fahrer aus Siegen befuhr am Mittwochabend in Kreuztal das „Ziegeleifeld“ in Fahrtrichtung L 908. Auf Höhe der späteren Unfallstelle waren gegen 18.00 Uhr mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr wegen eines entsprechenden Einsatzes abgestellt.

Der 32-Jährige beabsichtigte nun, ein Fahrzeug der Feuerwehr zu umfahren. Hierbei geriet er zu weit zur Seite und touchierte einen anderen dort ebenfalls geparkten PKW. Vor Ort befindliche Feuerwehrkräfte bemerkten den Unfall und verfolgten den zunächst flüchtigen Golf-Fahrer dann zu Fuß bis zur Einmündung Ziegeleifeld / L 908.

Von dort kehrte der Siegener dann zur Unfallstelle zurück. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt nun gegen ihn wegen Fahrerflucht.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]