Unna/Duisburg: 16-jähriger Schüler aus Röttgersbach seit Weihnachten vermisst

wS/ots Unna/ Duisburg – 08.01.2013 – Bereits vor Weihnachten verließ der mittlerweile 16-Jährige Sven Saegler aus Röttgersbach die Wohnung seines Vaters und wird seitdem vermisst. Am Freitag, dem 21. Dezember, machte sich der Schüler vormittags auf den Weg, um einen Freund in Werne (Kreis Unna) zu besuchen. Dort war er offensichtlich auch angekommen. Noch am Abend dieses Freitags verabschiedete er sich gegen 19 Uhr am Werner Bahnhof von seinem Bekannten. Über Dortmund wollte er mit dem Zug nach Duisburg fahren.

Seitdem blieb er jedoch verschwunden und hat bisher auch keinen Kontakt zu seiner Familie aufgenommen. Am vergangenen Montag versäumte er den Unterrichtsbeginn in seiner Schule. Sämtliche Ermittlungen der Polizei führten bisher nicht zu seiner Auffindung. Auf Wunsch der Familie bittet die Kripo jetzt auch in der Öffentlichkeit um Mitfahndung: Zeugen, die den 16-jährigen Schüler gesehen oder in irgendeiner Form Kontakt zu ihm hatten, können sich unter der Rufnummer 0203-2800 mit dem Kriminalkommissariat 12 in Verbindung setzen. Sven Saegler ist für sein Alter auffallend groß (1,90 m), sehr schlank, hat dunkelblonde Haare und trägt eine Brille.

.
Anzeige – Werbung
.