Veranstaltungsübersicht der Universität Siegen

wS/si  –  Universität Siegen  –  09.01.2013  –  Veranstaltungsübersicht der Universität Siegen für den Zeitraum 14. bis 20.01.2013

14. Januar
18.00 – 20.00 Uhr
H-C 3305
Zentrum Gender Studies Siegen
Unaussprechliches: Männer, Mode und Moderne und die Diskussion um die Männerreformkleidung 1930
Dr. Änne Söll, Potsdam
Ringvorlesung Gender Studies: Geschlechterbilder in der Populärkultur
Zentrale Studienberatung, Agentur für Arbeit Wochen der Studienorientierung (bis 01. Febr.)
Adolf Reichwein-Str., Foyer der Universitäts-

bibliothek
Fakultät II, Musik, UB
Ausstellung

100x Studio für Neue Musik: Konzertplakate von Daniel Hees

(bis 31. Jan.)
Öffnungszeiten der UB

15. Januar
16.30 Uhr
AR-F 002
Gesellschaft Deutscher Chemiker
Kolloquium
Jungchemiker berichten:

1. Molecular nanomachines at work /

2. Photolumineszenz von Defekten in CsMgBr3:Eu2+
1. Soumen De und Susnata Pramanik (Organische Chemie (AG Schmittel))

2. Markus Suta (Anorganische Chemie (AG Wickleder)), Universität Siegen

18.00 – 20.00 Uhr
AR-D 5103 roter Hörsaal
Fakultät I – Germanistik
Ringvorlesung
Politik und Rhetorik der Privatisierung des Öffentlichen
Matthias Burchardt (Köln)
Themenfeld III: Staatlichkeit
Bertelsmann als Bildungsprivatisierer
12.30 – 14.00 Uhr
AR-D 1104 grüner Hörsaal
Lehrstuhl für Amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte
„Standard Operating Procedures: Der Filmemacher Errol Morris“
Prof. Dr. Stefanie Diekmann, Hildesheim
Literary and Cultural Studies Colloquium
18.00 Uhr
Campus Adolf-Reichwein-Straße, Raum AR-P 205
FIGS – Forschungsinstitut für Geistes- und Sozialwissenschaften
Wer kontrolliert die Krankenhausversorgung? Medizin und Management im europäischen Vergleich.
Dr. Ellen Kuhlmann
Werden Krankenhäuser zu Unternehmen und Ärztinnen und Ärzte zu Managern? Und schließlich: Wie viel Management verträgt die Medizin und welche Kontrolle wollen wir? Diese Fragen werden in diesem Vortrag diskutiert und Ergebnisse eines europäischen Forschungsnetzwerks vorgestellt. Im Ländervergleich soll geklärt werden, was wir von unseren Nachbarn lernen können und welche Formen der Kontrolle zukunftsfähig sind.und Ärzte zu Managern? Und schließlich: Wie viel Management verträgt die Medizin und welche Kontrolle wollen wir? Diese Fragen werden in diesem Vortrag diskutiert und Ergebnisse eines europäischen Forschungsnetzwerks vorgestellt. Im Ländervergleich soll geklärt werden, was wir von unseren Nachbarn lernen können und welche Formen der Kontrolle zukunftsfähig sind.
16. Januar
18.15 Uhr
grüner Hörsaal, AR
Biologisches Kolloquium
Frugivorie und Samenausbreitung im Wald-Savannen Mosaik WEstafrikas
Dr. Britta Kunz
19.30 Uhr
Pfarrheim St. Joseph inWeidenau
Katholische und Evangelische Hochschulgemeinden Siegen
Neujahrsempfang
17.00 – 18.30 Uhr
Hölderlinstraße H-C 7326
Fakultät III, Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Wulf, Prof. Dr. Franke-Viebach, Dr. Siemers, Kolloquium
Forschungskolloquium Volkswirtschaftslehre
Athanassios Pitsoulis, TU Cottbus
The strategic use of deficits: Experimental evidence from a comparison of political extreme groups
19.00 Uhr
PB – I 001
Fakultät II, Department Architektur
Vortrag
Bausch und Bogen
Mediales Entwerfen – Generatives Gestalten
Prof. Matthias Karch & Dr. Carolin Höfler
17. Januar
20.00 Uhr
Adolf Reichwein-Str., Musiksaal
Fakultät II, Musik, Konzert
Studio für Neue Musik
Satie-Abend
Studierende des Fachs Musik
20.00 Uhr
Medien- und Kulturhaus Lyz, St. Johann-Straße 18 in Siegen (Haupteingang C)
Prof. Dr. Gerhard Hufnagel, Prof. Dr. Ingo Broer, Prof. Dr.-Ing. Peter Haring-Bolivar
Forum Siegen
Kampf der Kulturen – Religion als Faktor weltpolitischer Konflikte
Dr. Claudia Baumgart-Ochse, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
17.15 Uhr
EN-D 114
Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät
Physikalisches Kolloquium
The Remarkable Mathematic Structure of Scattering Amplitudes
Prof. Marcus Spradlin, Brown University
Gemeinsames Kolloquium mit der Mathematik

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]