Zwei Pkw bei Unfall total zerstört

wS/oo    Wilnsdorf   – 17.01.2013  –   Heute Nachmittag um 15:30 fuhr ein 20 Jahre alter Seatfahrer auf der L531 von Eiserfeld in Richtung Salchendorf. Auf dem sogenannten Pfannenberg verlor er in einer abschüssigen Kurve die Gewalt über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Dort prallte er mit dem BMW eines 62-Jährigen zusammen.

Die beiden Unfallbeteiligten wurden mit zwei Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei gibt den entstanden Schaden mit etwa 18.000 Euro an. Die Landstraße wurde während der Aufnahme des Unfalls durch die Polizeibeamten der Wache Wilnsdorf komplett gesperrt. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

 

 


.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .