Förderung von multikulturellen Maßnahmen

wS/si  –  Universität Siegen  –  28.02.2013  —  Anträge für Zuschüsse bis zum 31. März möglich  —  Auch im Jahr 2013 stehen für die Förderung von Maßnahmen multikultureller Art sowie für ausländische Vereine in der Stadt Siegen wieder Fördermittel zur Verfügung. Darauf weist die Geschäftsstelle des Integrationsrates der Stadt Siegen hin. Entsprechende Zuschussanträge können bis zum 31. März 2013 von Schulen, Schulklassen, Vereinen, Betrieben, Kirchengemeinden und anderen Organisationen, aber auch von Einzelpersonen, gestellt werden.

Gefördert werden Maßnahmen, die auf die Begegnung zwischen verschiedenen Kulturen in der Stadt Siegen abzielen, zum Abbau von Vorurteilen beitragen und zum friedlichen Zusammenleben von zugewanderten und deutschen Bürgerinnen und Bürgern einladen.

Daneben unterstützt der Integrationsrat mit seinen Fördermitteln auch ausländische Vereine. Hierunter zählen Projekte, die aktiv der Pflege der Heimatkultur dienen. Daneben sind offene, nach Außen gerichtete Aktionen förderfähig, die Impulse zum Kennenlernen der verschiedenen Kulturen geben.

Anträge und Richtlinien zur Förderung ausländischer Vereine und des „friedlichen Zusammenlebens“ gibt es auf der Homepage der Stadt Siegen unter www.siegen.de oder in der Geschäftsstelle des Integrationsrates im Rathaus Weidenau. Zudem steht Isabella Ghira für weitere Informationen unter Tel. (0271) 404-1445 zur Verfügung.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]