Immer was los bei den „Wilden Wieseln“

wS/th Siegen – 25.02.2013 – Im Siegener Tierheim gibt es immer viel Neues zu erleben und spannende Entdeckungen zu machen. Das finden auch die „Wilden Wiesel“, die sich hier an jedem zweiten Samstag treffen. Die „Wilden Wiesel“, das sind die Kinder- und Jugendgruppen des Tierschutzvereins für Siegen und Umgebung e.V.

In den Gruppenstunden erfahren sie viel über Tiere und Tierschutz. Erlerntes können die Tierschützer direkt zu Hause umsetzen oder an Freunde weitergeben. Besonderen Spaß macht den Kids der direkte Kontakt mit den Tieren, auf den sie entsprechend vorbereitet werden. Nicht alltäglich ist z.B. dieser niedliche Neuzugang, der sich auf dem Arm der 10-jährigen Amelie sichtlich wohl fühlt. Das zutrauliche Frettchen „Robby“ wurde am 9. Februar in Kreuztal am Eggersten Ring gefunden. Bisher wurde es nicht als vermisst gemeldet.

Spielen und Schmusen mit den Tieren oder ein Hundespaziergang steht natürlich ganz oben auf der Favoritenliste. Doch die „Wilden Wiesel“ packen im Tierheim auch richtig mit an und helfen bei der Tierfütterung oder dem Säubern der Gehege.

Außerdem möchten sie informieren und aufklären. Sie veranstalten Infostände und diverse Aktionen, um auf artgerechte Tierhaltung aufmerksam zu machen.

Auf dem Programm stehen aber auch Ausflüge. Im April z.B. besuchen sie einen Zoo, um das Leben der Tiere dort mal genauesten unter die Lupe zu nehmen. Außerdem begeben sie sich auf die Spuren der Fledermäuse und erkunden bei einer Führung die Lebensweise dieser Tiere. Oder aber sie betreiben in Siegen und Umgebung ganz praktischen Amphibienschutz und helfen in Kürze den Kröten bei ihrer gefährlichen Wanderung.

Aktuell bietet das Tierheim zwei Gruppen an: eine für Kinder von 6- bis 10 und eine für Jugendliche ab 11. Sie treffen sich an jedem zweiten Samstag im Tierheim von 10 bis 12 bzw. 14 bis 16 Uhr. Mitmachen kann jeder. Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, einmal reinzuschnuppern. Um Voranmeldung bei der Tierheimleitung wird gebeten. Weitere Infos und Berichte von den Aktionen der Gruppen gibt es auch auf der Tierheim-Website (www.tierheim-siegen.de).

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

8 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute