Plettenberg: Sparkasse überfallen

wS/ots Plettenberg – Am heutigen Donnerstag, 18.04.2013, gegen 08:25 Uhr, betraten zwei männliche Täter die Sparkasse an der Ebbetalstraße. Unter Vorhalt einer Pistole verlangten sie von den 38 und 54 Jahre alten Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Das Geld verstauten sie in einer mitgebrachten Plastiktüte. Anschließend flüchteten sie zu Fuß über den Fuß-/ Radweg in Richtung Plettenberg. Bei dem Überfall wurden die beiden Sparkassenmitarbeiterinnen glücklicherweise nicht verletzt.

Täterbeschreibung: 1. Täter -männlich -Ausländer / Südländer -ca. 20-25 Jahre -normale Figur -ca. 1,75m -dunkle Augen -vermummt mit dunklem Tuch oder Schal -bekleidet mit dunkler Hose, helle, beige kurze Jacke mit Kapuze, Kapuze mit Fellrand 2. Täter -männlich -Ausländer / Südländer -ca. 20 Jahre -normale Figur -ca. 1,65-1,70m -vermummt mit BVB-Schal -bekleidet mit dunkler Trainingshose mit hellen Längsstreifen, helle Joggingjacke mit Kapuze Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die den Vorfall oder die Täter bei ihrer Flucht beobachtet haben, mögen sich bitte mit der Polizei in Plettenberg (Tel.: 9199-0) oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

.
Anzeige/Werbung

Das Original 300x250