Polizei nimmt Graffiti-Sprayer fest

wS/ots Siegen – Polizeibeamte der Wache Siegen konnten in der Nacht zu Montag einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat festnehmen. Der 17-Jährige war einer aufmerksamen Streifenwagenbesatzung aufgefallen, wie er nachts gegen 03:45 Uhr an einer Schallschutzwand der HTS ein Graffiti aufsprühte. Als die Polizisten den jungen Mann kontrollieren wollten, versuchte dieser in Richtung Innenstadt zu fliehen. Der Fluchtversuch konnte jedoch erfolgreich unterbunden werden. Der unter leichtem Alkoholeinfluss stehende 17-Jährige wurde im Anschluss der Wache zugeführt, wo eine Anzeige gegen ihn gefertigt wurde.

Werbung


Douglas Parfümerie