Springlehrgang mit Klaus Reinacher

wS/ Kreuztal Es war ein aufregendes Wochenende für den Reit- und Fahrverein Kindelsberg. Neben den Prüfungen für das kleine und große Hufeisen sowie das Reitabzeichen der Klasse III und VI fand vom 05.-07.04.2013 auf dem Außenplatz  des Reitvereins ein 3-tägiger Springlehrgang mit dem bekannten Landestrainer  Klaus Reinacher aus Rosendahl statt.
Das Interesse der insgesamt 25 Teilnehmern und deren Anhang war groß, sich zu Beginn der Turnier-Saison den letzten Schliff bei dem erfahrenen Trainer zu holen, der selbst schon höchste Erfolge u.a. bei Europa-Meisterschaften und im Weltcup erritt.
Den Schwerpunkt legte  Klaus Reinacher auf die konsequente Gymnastizierung der Pferde. Dabei war ihm wichtig, dass die Pferde immer mit Vorwärtstendenz, dabei aber kontrolliert, über die jeweiligen Hindernisabfolgen geritten wurden. Stand am Freitag noch vorwiegend Springgymnastik aus dem Trab im Vordergrund, wurden am Samstag zunehmend Parcoursausschnitte aus dem Galopp geübt. Zum Abschluss am Sonntag wurde dann erfolgreich Parcoursreiten trainiert.
Die Teilnehmer des Lehrgangs äußerten sich alle sehr zufrieden über die Lernerfolge und wir würden uns freuen Klaus Reinacher im nächsten Jahr im April wieder bei uns begrüßen zu dürfen.