Wanderungen und Aktionen am Rhein-Weser-Turm – Naturpark Rothaargebirge wird 50

wS/ksw Siegen Wittgenstein – Der Zweckverband Naturpark Rothaargebirge wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Wo könnte man den 50. Geburtstag eines Naturparks besser feiern als mitten in der Natur?

Daher lädt der Naturpark Rothaargebirge am Samstag, 1. Juni alle Naturliebhaber zu drei geführten Tageswanderungen ein. Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherige Anmeldung bis Freitag, 31. Mai um 12.00 Uhr wird gebeten.

Mit Rangern des Landesbetriebs Wald und Holz NRW und Mitarbeitern des Naturparks geht es wahlweise von Schmallenberg-Jagdhaus, vom Jugendwaldheim Gillerberg bei Hilchenbach oder von Kirchhundem Kohlhagen jeweils zum Rhein-Weser-Turm. Die Strecken sind zwischen 9 und 15 Kilometer lang. Für die angemeldeten Teilnehmer wird morgens ein Bustransfer vom Rhein-Weser-Turm zu den einzelnen Startpunkten der Wanderungen angeboten.

Am Rhein-Weser-Turm erwartet nicht nur die Wanderer, sondern auch alle weiteren interessierten Gäste – neben einem Aktions- und Info-Stand des Naturparks – ab 11.30 Uhr die „Rollende Waldschule“ und ein Falkner.

Die Teilnehmer der Wanderungen haben außerdem die Möglichkeit, eine Fahrt mit dem Heißluftballon des VDN gewinnen! Wenn das Wetter mitspielt, startet der Ballon noch am selben Tag direkt am Rhein-Weser-Turm.

Für alle großen und kleinen Besucher gibt es auch ein „kulinarisches Highlight“: aus Anlass des Naturpark-Jubiläums hat der Wirt einen „Naturpark-Teller“ zusammengestellt.

Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren und zum weiteren Programm gibt es bei der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Naturpark Rothaargebirge, Am Rothaarsteig 1, 59929 Brilon unter Tel. 02961 / 94-3223, beim Kreis Olpe unter Tel. 02761/81280 und auf der Internetseite www.naturpark-rothaargebirge.de

.
Anzeige / Werbung:

.