BAB 45: Gold Wing Fahrer schwer verletzt

wS/oo Freudenberg. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer kam es am frühen Samstagmorgen auf der A 45 zwischen der Auffahrt Freudenberg und der Autobahnraststätte West in Fahrtrichtung Frankfurt.

Gegen 8:30 Uhr befuhr ein 58-jähriger mit seinem Gespann (VW-Bus und angehängten Wohnwagen) auf der rechten Seite und wechselte auf die Überholspur. Hierbei übersah er einen von hinten kommenden 62-jährigen Motorradfahrer der sich mit seiner Gold Wing auf der Überholspur befand. Hier kam es zum Zusammenstoß, wobei der Motorradfahrer ins Heck des Wohnwagens krachte und über die Fahrbahn schleuderte.

Während das Motorrad in die Böschung geschleudert wurde, blieb der 62-jährige Kradfahrer mit schweren Verletzungen auf der Autobahn liegen. Zur Absicherung der Unfallstelle musste die Feuerwehr Büschergrund ausrücken. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen durch den Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An der Gold Wing entstand Totalschaden.

 

 
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

10 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute