Zwei Schwerverletzte nach Arbeitsunfall auf der Wilhelmshöhe

wS/BS – Freudenberg – Am Montagabend gegen 18.10 Uhr ereignete sich im Gewerbegebiet Wilhelmshöhe ein schwerer Arbeitsunfall. Nach ersten Erkenntnissen war ein Dachdeckerbetrieb mit Arbeiten auf dem Gelände einer ansässigen Diskothek beschäftigt, als ein Vordach abstürzte. Dabei fielen zwei Arbeiter rund drei Meter in die Tiefe.

Ein Arbeiter wurde nach einer Versorgung von Notarzt und Rettungswagen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, ein Arbeiter musste erst eine Stunde vor Ort behandelt werden, bis er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 25 mit schwersten Verletzungen in ein Siegener Krankenhaus geflogen werden konnte. Die Polizei hat sofort die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

arbeitsunfallwilhelmshöhe-1

arbeitsunfallwilhelmshöhe-2

Fotos: BS
.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
.