Gastspiel von Ivano Balic in Kreuztal

wS/sp – Kreuztal – Der TuS Ferndorf wird beim morgigen Testspiel gegen den Bundesligisten HSG Wetzlar (Mittwoch, 20 Uhr in der Sporthalle Kreuztal) einen Weltstar des Handballs begrüßen. Der Kroate Ivano Balic ist bei den Mittelhessen als Neuzugang vorgestellt worden und wird mit der Rückennummer 34 morgen im Spiel bei den Ferndorfern sein Debüt geben.

Vorausgesetzt ist die rechtzeitige Erteilung der Spielberechtigung durch die HBL, mit der aber allgemein gerechnet wird. Balic verstärkt bei den Wetzlarern die Spielmacher-Position und bringt internationale Spitzenklasse zur HSG. Der in Split geborene Rechtshänder ist unter anderem Weltmeister und Olympiasieger geworden und bei fünf aufeinanderfolgenden großen Turnieren als wertvollster Spieler ausgezeichnet worden.

„Das Spiel gegen die HSG Wetzlar ist ohnehin bereits ein Highlight für den TuS Ferndorf. Dass nun wohl auch mit Ivano Balic einer der absoluten Top-Stars des Handballs aufläuft, freut uns natürlich ungemein“, so Roger Becker, Vorstand Öffentlichkeitsarbeit.

Karten für das Spiel gibt es an der Abendkasse. Der TuS Ferndorf weist darauf hin, dass Dauerkarten und Sitzplatzreservierungen beim Spiel gegen die HSG Wetzlar keine Gültigkeit haben. Die vorbestellten Dauerkarten für die Drittliga-Saison können übrigens bei dem Spiel gegen die HSG Wetzlar an der Abendkasse im Foyer abgeholt werden.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .